Harzlich Willkommen!

Login

Notruf auf Autobahnen

Print

Bei einem Notfall auf der Autobahn werden Sie neben der Fahrtrichtung auch nach dem Kilometerstand gefragt. Diese Information finden Sie auf den blauen Hinweisschildern, die an deutschen Autobahnen am Fahrbahnrand stehen. Auch ohne Handy können Sie an der Autobahn Hilfe rufen. Benutzen Sie dafür die orangefarbenen Notrufsäulen. Auf den weißen Leitpfosten befinden sich kleine schwarze Pfeile, die Ihnen die Richtung zur nächstgelegenen Notrufsäule weisen.

Richtiges Verhalten bei einer Autopanne

Im Notfall muss beim plötzlichen Stop auf der Autobahn besonnen reagiert werden.                                                                                                      

Bei Pannen gilt: Das Wichtigste ist die Eigensicherung, dann erst den nachfolgenden Verkehr warnen und Hilfe rufen.

- Schalten Sie bei einer Fahrzeugpanne die Warnblinkanlage Ihres Fahrzeugs ein. Ziehen Sie zu ihrem eigenen Schutz vor Verlassen des Fahrzeugs, die mitgeführte Warnweste an, diese sollte immer griffbereit im Handschuhfach verstaut sein.
- Wenn Sie Ihr Fahrzeug verlassen, achten Sie unbedingt auf den nachfolgenden Verkehr. Stellen Sie das Warndreieck in einer Entfernung von etwa 100 Metern (Autobahn 150 bis 250 Meter) hinter dem Fahrzeug auf.
- Rufen Sie den Pannendienst. Sollten Sie kein Mobiltelefon zur Hand haben, richten Sie sich nach den Leitpfosten am Fahrbahnrand, diese weisen Ihnen den Weg zur nächsten Notrufsäule.
- Warten Sie hinter der Leitplanke (sofern vorhanden) auf den Pannendienst.


Copyright © 2020 Freiwillige Feuerwehr Bergstadt Bad Grund (Harz). All Rights Reserved.
Joomla! is Free Software released under the GNU General Public License.

Copyright 2011 Notruf auf Autobahnen - Freiwillige Feuerwehr Bergstadt Bad Grund (Harz). Freiwillige Feuerwehr Bergstadt Bad Grund (Harz)
Template Joomla 1.7 by Wordpress themes free