Harzlich Willkommen!

Login

125 Jähriges bestehen unserer Feuerwehr

Print
User Rating:  / 1
PoorBest 
Written by Henrik Klingebiel

Freiwillige Feuerwehr Bergstadt Bad Grund besteht heute seit 125 Jahren.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Kameradinnen und Kameraden,

auch wenn uns die aktuelle Pandemiesituation dazu gezwungen hat unser Jubiläum erst einmal zu verschieben, so möchten wir am heutigen Tage dennoch einmal kurz an die Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Bad Grund erinnern.

Im Jahr 1895 wurde unsere Region durch zahlreiche, verehrende Brände, erschüttert.

In den Mittagsstunden des 06. September 1895, zum Beispiel, waren in Osterode mehre Brände ausgebrochen, welche sich im weiteren Verlauf zu einem Großfeuer ausbreiteten, denen mehr als 60 dreistöckige Wohnhäuser zum Opfer fielen.

Zur selben Zeit brach im „Römers Hotel“ in Bad Grund ebenfalls ein Brand aus. 

Dieser konnte zwar durch das Personal schnell gelöscht werden, allerdings war den beteiligten Personen schnell klar, dass man nur knapp einer ähnlichen Katastrophe, wie sie in Osterode stattfand, entgangen war. So war es dann auch der Römerwirt, Wilhelm Römer, welcher den damaligen Bürgermeister Spatzier davon überzeugte, eine Freiwillige Feuerwehr zu gründen.

Knapp 3 Wochen nach der ersten Zusammenkunft, welche wahrscheinlich am Stammtisch des  „Alten Römer“ stattgefunden hatte, wurde durch den Bürgermeister Spatzier, am 29.09.1895, also heute vor 125 Jahren, eine Bürgerversammlung im Saal des Kurhauses einberufen, mit dem Ziel eine Freiwillige Feuerwehr zu gründen.  Somit kann dieses Datum als Gründungsdatum der Freiwilligen Feuerwehr Bad Grund gesehen werden. Von den damals zahlreich anwesenden Bürgern traten 44 Personen sofort als aktives Mitglied der Feuerwehr bei.

Innerhalb eines Jahres gelang es der Bergstadt Bad Grund, die Freiwillige Feuerwehr Bad Grund mit einer Feuerwehrspritze, einer Magirusleiter, einem Schlauchwagen sowie div. Gerätschaften und kompletter Ausrüstung für 65 Mann auszurüsten. Die Kosten beliefen sich auf 4000 Mark.

Der kurze Zeitraum, welcher für die komplette Ausrüstung der Wehr benötigt wurde, als auch die dafür eingesetzte Summe (entspräche heute etwa 30.000€) erscheint einem nach heutigen Maßstäben fast ein bisschen wie ein Märchen.

Seit 1895 haben sich „nur“ 8 Ortsbrandmeister um die Geschicke der Ortfeuerwehr bemüht.

Auch hat sich die Feuerwehr, an sich seit der Gründerzeit bis heute stark verändert.

Während sich die Feuerwehr früher ausschließlich um Brände zu kümmern hatte, so haben wir uns gerade in den letzten Jahrzehnten zu einer Allroundorganisation mit umfangreichen Aufgaben und einer daraus resultierenden angepassten Ausrüstung entwickelt, welche man zur Abarbeitung / Lösung  vieler erdenklichen Notsituationen benötigt.

 Diese Tatsache spiegelt sich auch in den geleisteten Einsätzen der Ortswehr Bad Grund wieder.

Im Zeitraum von 1895 – 1995 mussten insgesamt 609 Einsätze in 100 Jahren abgearbeitet werden.

In den darauffolgenden 25 Jahren, bis zum heutigen Tag, hat sich die Einsatzzahl auf 3359 erhöht!

Auch erfordert die Bedienung der vielen technischen Geräte und die einsatztaktische Ausrichtung, die in einer Vielzahl vorhanden, verschiedenen Einsatzszenarien von den heutigen Feuerwehrmitgliedern sicherlich ein deutlich höheres Ausbildungsniveau als das 1895 der Fall war.

Aber nicht alles hat sich in den letzten 125 Jahren verändert!

 Viele Grundlagen welche 1895 für das Funktionieren einer Feuerwehr notwendig waren, sind es auch noch heute.

Hauptsächlich sei hier die Tatsache erwähnt, dass es in 125 Jahren, unabhängig von div. schwierigen „Randbedingungen“ wie zum Beispiel zweier Weltkriege, es immer eine ausreichende Anzahl engagierte Bürgerinnen und Bürger es als eine Verpflichtung angesehen haben durch Ihre ehrenamtliche „Berufung“ anderen Mitmenschen zu helfen und somit das Rückgrat einer leistungsfähigen Feuerwehr zu bilden. Ich finde, diese Gegebenheit sollte, gerade in der heutigen Zeit, wo es leider nicht für jeden selbstverständlich ist anderen vorbehaltlos zu helfen, besonders erwähnt sein!

Der Leitspruch der Freiwilligen Feuerwehr Bad Grund von 1895 lautete:

„Einer für alle, alle für Einen“

Auf dieser Grundlage verrichten wir auch heute noch unseren ehrenamtlichen Dienst in einem

sehr gut funktionierendem Team, auf das ich persönlich sehr stolz bin!

 

Bad Grund den 29.09.2020

 

Dirk Blanke

(Ortsbrandmeister)


Copyright © 2020 Freiwillige Feuerwehr Bergstadt Bad Grund (Harz). All Rights Reserved.
Joomla! is Free Software released under the GNU General Public License.

Copyright 2011 125 Jähriges bestehen unserer Feuerwehr - Freiwillige Feuerwehr Bergstadt Bad Grund (Harz). Freiwillige Feuerwehr Bergstadt Bad Grund (Harz)
Template Joomla 1.7 by Wordpress themes free