Harzlich Willkommen!

Login


Einsatzbericht Nr. 32 : Technische Hilfeleistung

Samstag ,30 Jun. 2018 um 10:20 Uhr

Unterstützung Rettungsdienst mit DLK

Zusammen mit der Feuerwehr Eisdorf, sowie der Löschgruppe Willensen wurden wir auf Anforderung des Rettungsdienstes nach Eisdorf alarmiert. Ein Patient musste aufgrund eines medizinischen Notfalls über die Drehleiter (DLK) aus der Wohnung im Obergeschoss transportiert werden, da der Weg durch das Treppenhaus aufgrund der Bebauung ausschied. Mittels der auf den Rettungskorb montierten Krankentragenhalterung wurde der Patient schonend nach unten transportiert und wieder an den Rettungsdienst übergeben.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 31 : Brandeinsatz

Freitag ,29 Jun. 2018 um 20:18 Uhr

Großbrand in Industriebetrieb

Bei den FELS-Werken in Münchehof geriet am Freitagabend ein Förderband aus Gummi in Brand. Die Brandursache ist noch vollkommen unklar. Personen kamen nicht zu Schaden. Mehr als 200 Feuerwehrleute aus den Landkreisen Goslar und Göttingen waren auf dem Gelände der FELS-Werke in Münchehof im Einsatz und kämpften gegen einen Großbrand. Die schwarze Rauchsäulen stand weithin sichtbar über dem Werksgelände.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte Münchehof und Seesen griff das Feuer auf eine unmittelbar angrenzende Produktionshalle über. Daraufhin ließ der Einsatzleiter die Feuerwehren des Zug Süd vom Stadtverband Seesen alarmieren. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten und der Ausdehnung des Feuers wurden weitere Hubrettungsfahrzeuge am Einsatzort benötigt. Daher erfolgte die Nachforderung der Drehleiter aus Bad Grund und des Teleskopmastfahrzeuges aus Langelsheim.

Wegen des massiven Einsatzes von Atemschutzgeräteträgern, und um im weiteren Verlauf schnell auf veränderte Einsatzlagen in den vier Brandabschnitten reagieren zu können, wurden die Feuerwehren vom Zug Nord des Stadtverbandes Seesen, sowie die Feuerwehr aus Gittelde nachgefordert. 

Für die eingesetzten Kräfte im Inneren der Anlage keine leichte Aufgabe. Es galt bei sehr hohen Temperaturen und einer starker Sichtbehinderung durch die enormen Mengen an Rauchgasen, das Feuer schnell und effektiv zu bekämpfen.

Gegen 22:20 Uhr konnten die Einsatzkräfte Feuer unter Kontrolle melden. Endgültig war das Feuer erst um 23:30 Uhr gelöscht. Für einen Großteil der eingesetzten Kräfte war der Einsatz aber erst weit nach Mitternacht beendet.

Eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Seesen mit ELW, TLF 16, LF 20, DLK 23/12, SW 2000, RW 2, GW-L1
  • Feuerwehr Bilderlahe mit TSF, MTW
  • Feuerwehr Bornhausen mit TSF-W, MTW
  • Feuerwehr Engelade mit TSF
  • Feuerwehr Herrhausen mit TSF-W, MTW
  • Feuerwehr Ildehausen mit TSF-W, MTW
  • Feuerwehr Kirchberg mit  TSF, MTW
  • Feuerwehr Mechtshausen mit TSF
  • Feuerwehr Münchehof mit LF 10, MTW
  • Feuerwehr Langelsheim mit ELW, LF 20, TLK
  • Feuerwehr Bad Grund mit ELW 1, HLF 20/24, DLK 23/12, TLF 20/40, MZF
  • Feuerwehr Gittelde mit MTW, TLF 16/25
  • Feuerwehrtechnische Zentrale Goslar mit ELW 2, WLF mit AB Atemschutz
  • Feuerwehrtechnische Zentrale Osterode mit MZF
  • Stadtbrandmeister Seesen
  • Gemeindebrandmeister Bad Grund
  • Abschnittsleiter Brandabschnitt Nord Landkreis Göttingen
  • Kreisbrandmeister Landkreis Goslar
  • DRK Münchehof
  • DRK Seesen
  • Rettungsdienst der KWB Goslar mit NEF und RTW (Rettungswache Seesen)
  • Polizei Seesen
  • Kriminalpolizei Goslar
Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 30 : Brandeinsatz - BMA

Sonntag ,24 Jun. 2018 um 21:19 Uhr

Ausgelöste Brandmeldeanlage

In einem Wohnheim hatte die automatische Brandmeldeanlage einen internen Alarm ausgelöst. Da es beim Rückstellen der Anlage Probleme gab, wurde der Ortsbrandmeister der Feuerwehr Bad Grund durch die Leitstelle informiert. Nach einer kurzen Kontrolle konnte die Anlage Quittiert werden. Der Fehlalarm wurde durch eine E- Zigarette ausgelöst.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 29 : Technische Hilfeleistung

Samstag ,23 Jun. 2018 um 10:49 Uhr

Unterstützung Rettungsdienst mit DLK

Einsatzfoto : Freiwillige Feuerwehr Bergstadt Bad Grund (Harz)

Am Samstagmorgen wurden wir Anforderung des Rettungsdienstes erneut alarmiert. Ein Patient musste aufgrund eines medizinischen Notfalls über die Drehleiter (DLK) aus der Wohnung im Dachgeschoss transportiert werden, da der Weg durch das Treppenhaus aufgrund der Bebauung ausschied. Mittels der auf den Rettungskorb montierten Krankentragenhalterung wurde der Patient schonend nach unten transportiert und wieder an den Rettungsdienst übergeben.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 28 : Technische Hilfeleistung

Freitag ,22 Jun. 2018 um 18:04 Uhr

Unterstützung Rettungsdienst mit DLK

Kurz vor Beginn des Ausbildungsdienstes wurden wir Anforderung des Rettungsdienstes nach Eisdorf alarmiert. Ein Patient musste aufgrund eines medizinischen Notfalls über die Drehleiter (DLK) aus der Wohnung im Obergeschoss transportiert werden, da der Weg durch das Treppenhaus aufgrund der Bebauung ausschied. Mittels der auf den Rettungskorb montierten Krankentragenhalterung wurde der Patient schonend nach unten transportiert und wieder an den Rettungsdienst übergeben.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 27 : Brandeinsatz

Donnerstag ,31 Mai. 2018 um 06:47 Uhr

Zimmerbrand

Einsatzfoto : Freiwillige Feuerwehr Bergstadt Bad Grund (Harz)

Am Donnerstagmorgen wurden der Löschzug Bad Grund zusammen mit den Feuerwehren Badenhausen und Eisdorf sowie der Löschgruppe Willensen zu einem gemeldeten Zimmerbrand nach Badenhausen alarmiert. Da eine Erkundung von außen keine Erkenntnisse brachte, wurde ein Gebäudeschlüssel angefordert. Der Angriffstrupp des HLF 20/24 unterstützte mit beiden Wärmebildkameras bei der Erkundung im Gebäude. Nachdem auch hier keine erhöhten Temperaturen festgestellt wurden, rückten die Fahrzeuge wieder ein.

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Bad Grund: ELW 1, HLF 20/24, DLK 23/12, TLF 20/40, MZF

Feuerwehr Badenhausen: LF 10/6, MTW

Feuerwehr Eisdorf: LF 8/6

Löschgruppe Willensen: TSF

Rettungsdienst: RTW

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 26 : Brandeinsatz

Sonntag ,20 Mai. 2018 um 14:14 Uhr

Zimmerbrand

Am Pfingstsonntag wurden wir zu einem gemeldeten Zimmerbrand nach Badenhausen alarmiert. Dort brannte ein Elektrogerät in einer Wohnung, welches eine starke Rauchentwicklung verursacht hatte. Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Anschließend wurde die Wohnung belüftet, sowie eine Kontrolle mit der Wärmebildkamera durchgeführt.

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Bad Grund: ELW 1, HLF 20/24, DLK 23/12, TLF 20/40

Feuerwehr Badenhausen: LF 10/6, MTW

Feuerwehr Eisdorf: LF 8/6

Löschgruppe Willensen: TSF

Rettungsdienst: RTW, NEF

Polizei

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 25 : Brandeinsatz

Samstag ,12 Mai. 2018 um 20:47 Uhr

Zimmerbrand

Einsatzfoto : Freiwillige Feuerwehr Bergstadt Bad Grund (Harz)

Zu einem gemeldeten Zimmerbrand wurden wir am Samstagabend in die Osteroder Straße alarmiert. Nachbarn hatten Feuerschein, sowie eine Rauchentwicklung aus einem Hintergebäude in der eng bebauten Osteroder Straße wahrgenommen und die Feuerwehr verständigt. Vor Ort eingetroffen wurde umgehend ein Angriffstrupp vom Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) unter Atemschutz zur Erkundung und Brandbekämpfung in das Gebäude geschickt. Ausgerüstet mit Wärmebildkamera sowie C- Hohlstrahlrohr, konnte bereits nach sehr kurzer Zeit der Brand lokalisiert und abgelöscht werden. Anschließend folgten Belüftungsmaßnahmen, sowie Nachlöscharbeiten. Weitere drei Trupps unter Atemschutz standen in Bereitstellung. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Die Osteroder Straße war während des Einsatzes voll gesperrt.

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Bad Grund: ELW 1, HLF 20/24, DLK 23/12, TLF 20/40

Gemeindebrandmeister Bad Grund mit PKW

Rettungsdienst: RTW, NEF

Polizei mit zwei Fahrzeugen

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 24 : Brandeinsatz

Mittwoch ,02 Mai. 2018 um 12:40 Uhr

Brennt Mülleimer

In der Helmkampff Straße war ein öffentlicher Mülleimer in Brand geraten. Anwohner hatten bereits erste Löschmaßnahmen durchgeführt. Mit der Schnellangriffseinrichtung vom Hilfeleistungslöschfahrzeug wurde dieser Kleinbrand abgelöscht, sowie die Überreste mittels Wärmebildkamera kontrolliert.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 23 : Brandsicherheitswache

Montag ,30 Apr. 2018 um 19:00 Uhr

Brandsicherheitswache Walpurgis

Beim Walpurgis "Open Air Theater" am Hübichenstein wurde Brandsicherheitswachdienst geleistet.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 22 : Technische Hilfeleistung

Montag ,30 Apr. 2018 um 15:42 Uhr

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Während der sehr gut besuchten Walpurgis Veranstaltung wurden wir zusammen mit den Feuerwehren Eisdorf, Windhausen, sowie der Löschgruppe Willensen zu einem schweren Verkehrsunfall nach Eisdorf alarmiert. Eine junge Motorradfahrerin war in eine Kurve gestürzt und unter einen entgegenkommenden LKW geraten. Hierbei wurde sie schwer verletzt und unter dem LKW eingeklemmt. Die ersteintreffende Feuerwehr Eisdorf und der Rettungsdienst konnten die Motorradfahrerin befreien. Nach medizinischer Erstversorgung durch den Notarzt, wurde sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die eingesetzten Feuerwehren sicherten die Einsatzstelle ab und stellten den Brandschutz sicher.

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Bad Grund: ELW 1, HLF 20/24, TLF 20/40, MZF

Feuerwehr Eisdorf: LF 8/6

Löschgruppe Willensen: TSF

Feuerwehr Windhausen: LF 10/6

Rettungsdienst: NEF, RTW, RTH

Polizei: 3 Streifenwagen

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 21 : Technische Hilfeleistung

Sonntag ,29 Apr. 2018 um 23:02 Uhr

Notfalltüröffnung

Zusammen mit dem Rettungsdienst und der Polizei wurden wir zu einer Notfalltüröffnung in die Straße "Abgunst" alarmiert. Die Tür wurde mit Spezialwerkzeug geöffnet und somit dem Rettungsdienst und der Polizei der Zugang zum Patienten ermöglicht.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 20 : Technische Hilfeleistung

Mittwoch ,25 Apr. 2018 um 18:00 Uhr

Unterstützung mit DLK

Unterstützung mit der Drehleiter bei arbeiten im Bereich Laubhütter Weg und Clausthaler Straße.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 19 : Technische Hilfeleistung

Dienstag ,06 Mär. 2018 um 11:24 Uhr

Notfalltüröffnung

Alarmierung zusammen mit der Feuerwehr Windhausen zu einer Notfalltüröffnung in Windhausen. Die Person konnte wohlauf vorgefunden werden.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 18 : Brandeinsatz

Sonntag ,25 Feb. 2018 um 20:06 Uhr

Schornsteinbrand

Einsatzfoto : Freiwillige Feuerwehr Bergstadt Bad Grund (Harz)

Wir wurden am Sonntag zusammen mit der Feuerwehr Gittelde zu einem Schornsteinbrand in Gittelde alarmiert. Am Einsatzort angekommen, wurde die Drehleiter vor dem Objekt in Stellung gebracht, um den zwischenzeitlich eingetroffenen Schornsteinfeger zu unterstützen. Da die Reinigung des Schornsteins durch die auf den Etagen befindlichen Wartungsklappen Erfolg zeigte, war ein Einsatz der Drehleiter nicht mehr erforderlich. Das noch auf der Anfahrt befindliche Tanklöschfahrzeug konnte auf Weisung des Zugführers die Einsatzfahrt abbrechen. Nach gut einer Stunde waren wir wieder einsatzbereit im Feuerwehrhaus.

 

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Bad Grund: ELW 1, HLF 20/24, DLK 23/12, TLF 20/40
Feuerwehr Gittelde: LF 16/12, TLF 16/25, MTW
Gemeindebrandmeister mit PKW
Schornsteinfeger mit PKW

Fotos: D. Starfinger (FF Gittelde)

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 17 : Brandeinsatz

Sonntag ,18 Feb. 2018 um 17:56 Uhr

Schornsteinbrand

Einsatzfoto : Freiwillige Feuerwehr Bergstadt Bad Grund (Harz)

Die Feuerwehren Badenhausen und Bad Grund wurden am Sonntagabend zu einem Schornsteinbrand in Badenhausen gerufen. In Zusammenarbeit mit dem Schornsteinfeger wurde der Kamin über die Drehleiter, als auch über Wartungsklappen im Gebäude gereinigt. Glühende Rückstände aus dem Schornstein wurden in Schuttmulden verbracht, die im Außenbereich abgelöscht wurden. Mittels Wärmebildkamera wurden sämtliche an den Kamin angrenzende Räume auf allen Etagen kontrolliert.

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Bad Grund: ELW 1, HLF 20/24, DLK 23/12, TLF 20/40, MZF
Feuerwehr Badenhausen: LF 10/6, MTW
Gemeindebrandmeister: PKW
Polizei: Streifenwagen
Schornsteinfeger mit PKW

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 16 : Brandeinsatz

Sonntag ,11 Feb. 2018 um 00:14 Uhr

Containerbrand

Um 00:14 Uhr wurden wir zusammen mit den Feuerwehren Badenhausen, Eisdorf sowie der Löschgruppe Willensen nach Badenhausen zu einem Containerbrand alarmiert. Es brannte ein Altkleider Container. Der Brand konnte zügig gelöscht werden.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 15 : Brandeinsatz - BMA

Freitag ,09 Feb. 2018 um 18:03 Uhr

Ausgelöste Brandmeldeanlage

Wir wurden zu einer Ausgelösten Brandmeldeanlage in einer Pflegeeinrichtung alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Brandmeldeanlage durch den Rauch einer E-Zigarette ausgelöst wurde. Nach dem Rückstellen der Anlage rückten die Fahrzeuge wieder ein.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 14 : Technische Hilfeleistung

Montag ,22 Jan. 2018 um 16:21 Uhr

Ölspur

Um 16:21 Uhr wurde die Feuerwehr Bad Grund zu einer 2,5 Km langen Ölspur alarmiert. Diese zog sich über die Straßen: Abgunst, Hilfe Gottes und Schlesier Straße. Wir sicherten die Straßen mit entsprechenden Warnzeichen und unseren Fahrzeugen ab. Die Reinigung der gesamten Fahrbahn übernahm ein Fachunternehmen.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 13 : Technische Hilfeleistung

Donnerstag ,18 Jan. 2018 um 16:05 Uhr

Wachbereitschaft

Es wurde bis 18:00 Uhr eine Wachbereitschaft im Feuerwehrhaus Bad Grund eingerichtet, um bei weiteren Einsätzen direkt reagieren zu können.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 12 : Technische Hilfeleistung

Donnerstag ,18 Jan. 2018 um 16:04 Uhr

Sturmschaden - Baum auf Fahrbahn

Es musste ein umgestürzter Baum auf der Abgunst entfernt werden.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 11 : Technische Hilfeleistung

Donnerstag ,18 Jan. 2018 um 15:27 Uhr

Sturmschaden - Mehrere Bäume auf Fahrbahn

Es mussten mehrere umgestürzte Bäume auf der B 242 Richtung Münchehof entfernt werden. Um eine Eigengefährdung auszuschließen mussten wir unsere Arbeiten einstellen, da durch den anhaltenden Sturm weitere Bäume im unmittelbaren Arbeitsbereich umstürzten. Die Straße wurde gesperrt.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 10 : Technische Hilfeleistung

Donnerstag ,18 Jan. 2018 um 15:08 Uhr

Sturmschaden - Mehrere Bäume auf Fahrbahn

Es mussten mehrere umgestürzte Bäume auf der Clausthaler Straße entfernt werden. Um eine Eigengefährdung auszuschließen mussten wir unsere Arbeiten teilweise einstellen, da durch den anhaltenden Sturm weitere Bäume im unmittelbaren Arbeitsbereich umstürzten.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 9 : Technische Hilfeleistung

Donnerstag ,18 Jan. 2018 um 15:02 Uhr

Sturmschaden - Baum auf Fahrbahn

Es musste ein umgestürzter Baum in der von Eichendorffstraße entfernt werden.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 8 : Technische Hilfeleistung

Donnerstag ,18 Jan. 2018 um 14:56 Uhr

Sturmschaden - Baum auf Fahrbahn

Es musste ein umgestürzter Baum auf der Clausthaler Straße an der Einmündung zur B 242 entfernt werden.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 7 : Technische Hilfeleistung

Donnerstag ,18 Jan. 2018 um 14:54 Uhr

Sturmschaden - Baum auf Fahrbahn

Es musste ein umgestürzter Baum auf der B 242 in Höhe des Campingplatzes "Hübichalm" entfernt werden.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 6 : Technische Hilfeleistung

Donnerstag ,18 Jan. 2018 um 14:46 Uhr

Aufbau Führungsstelle / Personaltransport

Es wurde eine Führungsstelle im Feuerwehrhaus Bad Grund eingerichtet. Hierfür wurde das MZF zum Personaltransport eingesetzt.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 5 : Technische Hilfeleistung

Donnerstag ,18 Jan. 2018 um 14:45 Uhr

Einsatzkoordinierung mit ELW

Über unseren Einsatzleitwagen wurden sämtliche Einsätze während des Orkans im Gemeindegebiet koordiniert und Disponiert.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 4 : Technische Hilfeleistung

Samstag ,13 Jan. 2018 um 15:30 Uhr

Unterstützung mit DLK

Unterstützung mit der Drehleiter bei Arbeiten im Teufelstal.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 3 : Technische Hilfeleistung

Montag ,08 Jan. 2018 um 06:03 Uhr

Person von Zug erfasst

Eine Person wurde auf der Bahnstrecke Badenhausen Richtung Gittelde von einem Zug erfasst. Trotz schnellem Eintreffen der alarmierten Kräfte kam hier leider jede Hilfe zu spät. Die Bahnstrecke war für mehrere Stunden gesperrt.

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehren Bad Grund, Badenhausen, Windhausen, Gemeindebrandmeister Bad Grund

Polizei und Bundespolizei

Rettungsdienst

Notfallseelsorge

Notfallmanagment Deutsche Bahn

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 2 : Brandeinsatz

Donnerstag ,04 Jan. 2018 um 09:43 Uhr

Feuer in KFZ Werkstatt

Einsatzfoto : Freiwillige Feuerwehr Bergstadt Bad Grund (Harz)

Zusammen mit den Feuerwehren Gittelde und Windhausen wurden wir zu einem Feuer in einer KFZ Werkstatt nach Teichhütte alarmiert. Dort war es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Brand in einem Lagerraum gekommen. Es kamen drei Trupps unter schwerem Atemschutz zum Einsatz. Das Feuer wurde mit einem C- Hohlstrahlrohr bekämpft. Im Anschluss folgten umfangreiche Lüftungs- sowie Nachlöscharbeiten.

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Bad Grund: ELW 1, HLF 20/24, DLK 23/12, TLF 20/40

Feuerwehr Gittelde: TLF 16/25, LF 16/12

Feuerwehr Windhausen: LF 10/6

Gemeindebrandmeister Bad Grund: PKW

Rettungsdienst: RTW

Polizei: Streifenwagen

Energieversorger: Ein Fahrzeug

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 1 : Technische Hilfeleistung

Mittwoch ,03 Jan. 2018 um 21:14 Uhr

Unterstützung Rettungsdienst

Zum ersten Einsatz im Jahr 2018 forderte uns der Rettungsdienst zur Unterstützung an. In einem Wohnhaus hatte sich ein medizinischer Notfall ereignet. Aufgrund der Zuwegung zur Einsatzstelle welche über mehrere Treppen führte, leisteten wir Tragehilfe bis zum Rettungswagen.

Detailbericht
 

Einsatzstatistik


Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr Bergstadt Bad Grund (Harz). Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Copyright 2011 Einsatzberichte/statistik. Freiwillige Feuerwehr Bergstadt Bad Grund (Harz)
Template Joomla 1.7 by Wordpress themes free